Sonntag, 28. Mai 2017

Sieben Sachen Sonntag 19/17

Einen richtigen Sommersonntag hatten wir heute!
Wie fast jeden Sonntag zeige ich hier sieben Sachen, die ich mit meinen Händen heute gemacht habe. Die Idee stammt von Frau Liebe, gesammelt wird bei Anita.

1. Auto gefahren


Gleich nach dem Aufstehen habe ich meinen Liebsten in die Kirche gefahren, wo er bei der Licht- und Tontechnik hilft. Zu Hause haben die Kinder den Frühstückstisch gedeckt und  danach gingen wir alle zusammen los in die Kirche. Da ich selber gefahren bin, konnte ich natürlich nicht häkeln 😜

2. Zopfscheiben bestrichen


Für meinen Jüngsten mit Nuss-Nougat-Crème, mir ist Marmelade oder Honig lieber.

3. Eiswürfel ins Kaffeeglas geplopt


Bei fast 30 Grad mag ich den Kaffee lieber EISkalt.

4. Sirupflasche geöffnet


Gestern habe ich Hollunderblütensirup angesetzt und bin gleichzeitig auf die Suche nach den leeren Sirupflaschen gegangen. Dabei habe wir ganz hinten im Keller noch Sirup entdeckt. Zum Glück habe ich offenbar sauber gearbeitet und der Sirup schmeckt immer noch hervorragend.
Eine Flasche haben wir sogar noch meinen Schwiegereltern gebracht, bei denen wir unsere grosse Tochter heute abholen gingen. Vom leckeren Zvieri, den wir bei ihnen geniessen durften, habe ich leider kein Foto gemacht.

5. Doch noch gehäkelt


Zwei mal eine Stunde Autofahren = zwei mal eine Stunde häkeln! Die Farben sind sooooo wunderschön, aber das Rot und das Orange lassen sich extrem schlecht fotografieren, es ist einfach immer verschwommen, egal bei welchem Licht und in welchem Winkel.

6. Kinder geduscht


Die drei Kleinsten waren im Sandkasten und so war gründliches Waschen sehr nötig. Die beiden Jungs mussten wir noch einwickeln, ein "Päckli" machen, was sie sehr lieben.

7. Brillen gewaschen


Vier unserer Kinder sind Brillenträger und den ganzen Sand in den Brillengläsern habe ich schnell abgewaschen, bevor es noch (mehr) Kratzer in den Brillengläsern gibt.

Uiuiui, schon so spät und morgen gehts wieder früh los!
Ich schau dann noch bei euch vorbei, was ihr so gemacht habt am SiebenSachenSonntag.
Habt alle eine wunderbare Woche,
Regula

Kommentare:

  1. Wie viele Stunden hat dein Tag ???? Trotzdem klingt es sehr gemütlich und familiär. Das ist schön

    AntwortenLöschen
  2. Pfirsich-Sirup klingt lecker! Ich muss mal schauen, ob mein Rhabarber-Sirup noch gut ist. Oder einfach neuen machen ;)

    Leider kann ich beim Nähen eher weniger Fernsehen gucken, da ich mich immer so aufs Nähen konzentriere. Außerdem werden sonst meine Nähte krumm & schief :D

    Liebe Grüße
    Frollein Schoko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten die Pfirsiche, die sogar in unserem Dorf gewachsen sind, damals geschenkt bekommen, eine Riesen Tragetasche voll und schon überreif, die musste ich einfach schnell verarbeiten. Und er ist tatsächlich auch nach fast vier Jahren noch genauso lecker wie anfangs.

      Beim Nähen "höre" ich eher fern, "Gilmore-Girls" eignet sich gut, weil dort so viel gesprochen wird :-)

      Liebe Grüsse,
      Regula

      Löschen